karte

Unsere Idee

Kinder erobern sich die Welt durch Spiel und Bewegung. „Schritt für Schritt“ lernt ein Kind durch Handeln Ursachen und Wirkungszusammenhänge kennen und begreifen. Zunächst beherrscht es über die Bewegung seinen eigenen Körper – im gemeinsamen Bewegungsspiel tritt das Kind dann in Kontakt zu seiner sozialen Umwelt. Kinder leben und wachsen heute in veränderten Gesellschaftsformen und sich ständig verschlechternden Umweltbedingungen auf. Der Reizüberflutung stehen wenige Bewegungs- und Spielräume gegenüber. Als Folge sind viele Kinder heute in ihrer Entwicklung auffällig oder verzögert. Sie haben oft erhebliche Probleme im Umgang mit anderen Kindern und werden leicht als „verhaltensgestört“ abgestempelt. Ursache dieser Abweichungen in der natürlichen Entwicklung ist in zunehmendem Maße eine Störung oder Schwäche im Bewegungs- oder Wahrnehmungsbereich.

Wir wünschen uns eine enge Vernetzung und Zusammenarbeit unter Bewegungsfachleuten.
Unsere Idee ist es, die Motopädagogik/Psychomotorik im Land voran zu bringen.

logo